Logo BVEK
Logo BVEK

Leitgedanken für Eltern

Wie es ist, einen Süchtigen oder von Sucht bedrohten Menschen in der Familie zu haben, weiß nur jemand, der es selbst erlebt hat.
Elternkreise drogenabhängiger Jugendlicher und junger Erwachsener bieten hier eine gute Möglichkeit, die häusliche Situation offen darzustellen und alle Sorgen und Ängste auszusprechen.
Nicht selten ist man über die lange Zeit, die die Situation schon besteht in Denkmustern gelandet, bei denen es sich lohnt, sie mal zu hinterfragen – bzw. neue Anstöße zu bekommen.

Der nachfolgende Text, der von betroffenen Eltern in langen Gesprächen und Auseinander-
setzungen entstanden ist, möchte diese Anstöße ohne zu belehren oder gar zu bevormunden in LEITGEDANKEN zur Verfügung stellen.
Vielleicht kommt Ihnen das ein oder andere bekannt vor, findet Ihren Zuspruch oder regt Ihren Widerstand an.
Die angesprochenen Themen sind vielfach Ausgangspunkt und Inhalt der Begegnungen in Elternkreisen.

hier die Leitgedanken